NOTFALL-TELEFON:


+49 (0) 151 70 1212 02

Tierrettung Potsdam e. V.
etwas...

Über uns

Wer wir sind…

Unser Verein besteht ausschließlich aus ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in ihrer Freizeit Tieren in Not zu helfen. Hauptsächlich handelt es sich um engagierte Tierfreunde, aber auch erfahrene Rettungskräfte, Feuerwehrmänner, Polizisten und Tierärzte stehen uns mit Rat und Tat zur Seite.
Mit Ämtern, Tierhilfsorganisationen und Pflegestellen arbeiten wir dabei Hand in Hand.

Was wir tun…

Wir versuchen durch unser Engagement eine Lücke zu schließen, die allen Beteiligten zugute kommt. Zu unseren Leistungen zählt die Rettung in Not geratener Tiere z.B. durch Vergiftung, akute Erkrankung, Verletzung oder Unfall. Dabei spielt die Tierart keine Rolle.  Wir übernehmen die Erstversorgung und den Transport zum Tierarzt oder der nächsten Tierklinik.  Wenn ein Besitzer aufgrund eigener körperlicher Einschränkungen oder fehlender Transportmöglichkeiten  nicht selbst in der Lage ist, sein hilfebedürftiges Tier zu transportieren, übernehmen wir gerne den Notfalltransport.
Wir unterstützen bei der Suche nach entlaufenen Tieren und sichern Fundtiere, um sie möglichst schnell wieder nach Hause zu bringen. Such- und Fundtiere können auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht werden.
Unter unserer Notfallnummer sind wir rund um die Uhr erreichbar. In der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr beraten auch wir bei Fragen rund um´s Tier und geben  Hilfe zur Selbsthilfe.
Weitere Informationen finden Sie auf auf dieser Seite oder bei Facebook.


häufig gestellte Fragen

FAQ

Kann jeder bei euch mitmachen?

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Tierfreunden, die uns aktiv bei unserer Arbeit unterstützen. Besondere Voraussetzungen, außer der Bereitschaft einen Teil seiner Freizeit zu opfern und Einfühlungsvermögen, müssen dabei nicht erfüllt werden. Unsere Mitglieder werden regelmäßig zu Themen rund ums Tier geschult. Bei Mitgliedern unter 18 Jahren ist das Einverständnis der Sorgeberechtigten erforderlich.

Arbeitet ihr in Schichten?

Unsere aktiven Mitglieder werden über eine WhatsApp – Gruppe über einen Einsatz informiert. Derjenige, der gerade Zeit hat und in der Nähe ist, kann diesen dann übernehmen. Schicht- bzw. Bereitschaftsdienste gibt es also nicht.

Brauche ich ein Auto/einen Führerschein?

Ein Auto oder Führerschein ist nicht nötig. Wir freuen uns aber immer sehr, wenn beides vorhanden ist. So könne wir Einsätze in unserem Gebiet besser abdecken.

In welchem Umkreis seid ihr tätig?

Unsere Hauptgebiete sind Potsdam, Werder und Teltow. Je nach Möglichkeiten übernehmen wir aber auch mal Einsätze im weiteren Umkreis oder versuchen zumindest an die entsprechenden Stellen zu vermitteln.

Muss ich etwas bezahlen, wenn ihr kommt?

Unsere Leistungen sind kostenlos, für eine kleine Spende sind wir jedoch sehr dankbar.

Wie lange dauert es, bis ihr da seid?

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Da unsere Mitglieder die Einsätze in ihrer Freizeit fahren, ist es schwer eine genauere Zeitangabe zu machen. Gerade in der Saison der Jungvögel oder der Igel können wir aufgrund der Fülle der Notrufe nicht immer sofort zur Stelle sein. Wir sind jedoch immer sehr bemüht, möglichst schnell zur Hilfe zu kommen.

Was ist der Unterschied zwischen aktiver und passiver Mitgliedschaft und wofür werden meine Beiträge verwendet?

Die aktive Mitgliedschaft ist für Leute gedacht, die direkt am Tier arbeiten möchten. Die passive Mitgliedschaft dient der finanziellen Unterstützung unserer Ideale. Mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden begleichen wir Tierarztrechnungen, finanzieren unser Kastrationsprojekt, unterstützen unsere Pflegestellen und unterhalten unsere Einsatzfahrzeuge und Einsatzmittel.

Habt ihr ein Vereinshaus oder ein Gelände?

Da wir uns ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzieren, haben wir kein Vereinshaus bzw. Gelände. Der Vorteil daran ist, dass wir die Gelder zu 100% unserer Arbeit am Tier zukommen lassen können. Auch Arbeitseinsätze um das Gelände in Schuss zu halten, fallen damit weg.

Könnt ihr Tiere aufnehmen oder vermitteln?

Da wir kein Gelände zur Verfügung haben, können wir nur in Ausnahmefällen und nur kurzfristig Haustiere aufnehmen. Für diese Fälle  und für die Vermittlung von Tieren gibt es in Potsdam Tierschutzvereine oder Tierheime im Umland. In unseren Pflegestellen werden hauptsächlich Igel und kleine Wildvögel versorgt. Für andere Wildtiere arbeiten wir mit spezialisierten Vereinen zusammen.

Kann man bei euch eine Ausbildung machen/ ein Praktikum absolvieren?

Da wir nie wissen, wann und wo der nächste Einsatz reinkommt, ist es bei uns nicht möglich eine Ausbildung oder ein Praktikum zu machen.